Der Adsorber

Der CytoSorb-Adsorber ist gekennzeichnet als Medizinprodukt der CE-Klasse IIb, das speziell für die Entfernung von Zytokinen, Bilirubin und Myoglobin zugelassen ist. Zudem ist CytoSorb für die intraoperative Entfernung des P2Y12-Inhibitors Ticagrelor und/oder des Faktor-Xa-Inhibitors Rivaroxaban bei einer kardiopulmonalen Bypass-Operation indiziert. Er ist zur Verwendung mit standardmäßigen Hämodialyse-, Hämofiltrations-, ECMO- und Herz-Lungen-Maschinen zugelassen, die in Krankenhäusern in aller Welt verwendet werden. CytoSorb verbindet mehrere wichtige Eigenschaften: Eine fortschrittliche biokompatible und hämokompatible Technologie aus porösen Polymer-Sorbent-Beads mit extrem hoher Bindungskapazität, die belegte Fähigkeit, zur Reduzierung verschiedenster Zytokine und anderer Entzündungsmediatoren, Bilirubin und Myoglobin beizutragen, sowie Daten, die ein gutes Sicherheitsprofil bei tausenden von Anwendungen am Menschen zeigen. In Bezug auf die Zytokin-Entfernung ist es das Ziel, die Zytokine auf ein Niveau zu reduzieren, welches nicht mehr toxisch ist, während das Immunsystem noch intakt bleibt. Der Inhalt der CytoSorb-Kartusche besteht aus einem hochporösen High-Tech-Polymer. Die kleinen Beads können aufgrund ihrer Struktur eine große Bandbreite von Entzündungsmediatoren binden, zu denen z. B. Zytokine, Chemokine und Anaphylatoxine gehören.

Funktionsprinzip

Bei der CytoSorb-Therapie* wird das Blut durch Adsorption gereinigt. Mit einer Gesamtoberfläche von > 45.000 Quadratmetern (> 4 große Fußballfelder) kann der Adsorber effektiv im Laufe der Zeit (bis zu 24 Stunden) erhöhte Zytokinspiegel senken. Es können vor allem hydrophobe (wasserunlösliche) Moleküle mit einer Größe von bis zu ca. 60 kDa entfernt werden. Dazu gehören auch Zytokine. Die Entfernung dieser Stoffe ist konzentrationsabhängig, was dazu beiträgt, eine vollständige Entfernung physiologischer Mediatoren zu verhindern.

Hohe Plasmaspiegel von Entzündungsmediatoren werden gesenkt, um die Immunmodulation zu unterstützen und ein wieder ausbalanciertes Gleichgewicht herzustellen.

Zusätzlich können weitere Stoffwechselprodukte wie Bilirubin oder Myoglobin aus dem Blutkreislauf entfernt werden. Besonders wichtige Stoffe wie z. B. Albumin werden größtenteils nicht beeinträchtigt.

Aufbau

CytoSorb ist ein Vollblutadsorber. Das einzigartige Design der CytoSorb-Kartusche und der Adsorber-Beads bilden die Grundlage der Funktionsweise und der hohen Biokompatibilität.

Alles Weitere über die Aufbau- und Integrationsmöglichkeiten finden Sie unter „Aufbau“