Kostenerstattung & Kodierung der CytoSorb-Therapie

Sie können sich hier informieren, in welchen Ländern die CytoSorb-Therapie spezifisch kodiert und abgerechnet werden kann. Für Informationen zu Ländern, die hier nicht aufgeführt sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Kodierung von COVID-19 Patienten

Die WHO hat vorübergehend Diagnoseschlüssel für Patienten mit COVID-19 belegt:
• U07.1 COVID-19, Virus durch Labortest nachgewiesen
• U07.2 COVID-19, Virus nicht nachgewiesen

Für die ICD-10-WHO wird der Kode als Primärcode umgesetzt: U07.1 COVID-19. Für die ICD-10-GM (German Modification) wird der Kode als sekundärer Kode (Ausrufezeichenschlüsselnummer) angelegt:

U07.1! COVID-19, Virus nachgewiesen und
U07.2! COVID-19, Virus nicht nachgewiesen

Diese Schlüssel sollen umgehend für die Kodierung entsprechender Fälle angewendet werden.

Wählen Sie bitte aus: